Sinnblock

von Lukas Böhl

Geschriebenes

Wem ich im Wald begegnete…

W

Ich bog gerade vom asphaltierten Weg in den Trampelpfad runter zum Wald ab, als ich in der Ferne das erste Donnergrollen hörte. Als ich nach oben sah, war der bis eben noch strahlend blaue Himmel schon zur Hälfte mit dicken Gewitterwolken verhangen. Ihr Grau war so schwer und voll, dass es nur noch Sekunden dauern konnte, bis sie sich über mir ausgießen würden. Statt umzudrehen, zog ich das Tempo...

Dichtwoch #13 – Amerika

D

Amerika, was hast du getan? Sie haben dich über die Wichtigkeit der Welt erhoben. Amerika, du bist ihr Gott. Siehst du nicht, wie sie zu dir kommen. Die Ununterhaltenen, die Zuckersüchtigen, die chronisch Unbeschützten. Du bist das Maß der Humanität, das Ideal einer neuen Generation. Du gabst uns Sprache, Brot und Spiele. Amerika, was sind wir ohne dich? Amerika, wer sind wir für dich? In einer...

Fitnessmotivation – die ultimative Anleitung

F

Wenn du einfach nicht die Motivation findest, um nachhaltig Sport zu treiben, solltest du dir diese Anleitung durchlesen. Hier findest du praktisch anwendbare Tricks für einen sofortigen Motivationsschub, Tipps zur mentalen Einstellung und vorgefertigte Antworten auf deine faulen Ausreden.

Dichtwoch #9 – Frühling

D

Am Ende der Straße hängt eine Wolke und hält die Stellung gegen den Frühling. Doch der Winter zog weit in den Westen und begräbt Kalifornien im Schnee. Alles, was blieb, ist die Kälte der Nacht und ein bisschen Frost auf dem Gras. Nun brennt die Sonne allmählich den Trübsinn aus den Gemütern und holt die Vögel zurück aus dem Süden.  

Kurzgeschichten online veröffentlichen

K

Nach meinem Beitrag über die Möglichkeiten Gedichte im Internet zu veröffentlichen, soll es heute um Kurzgeschichten gehen. Je nach Umfang der Kurzgeschichten kommen diese womöglich für eine Veröffentlichung im Self-Publishing infrage. Das Literaturcafe hat hierzu einen ausführlichen Beitrag verfasst, daher werde ich nicht weiter darauf eingehen. Vielmehr stelle ich hier Seiten vor, die es...

Dichtwoch #8 – Stillleben

D

Regenbogen im Kopf. Schirm in der Hand. Bunte Tropfen prasseln auf dunklen Stoff. Menschen in Vergessenheit stehen achtlos auf Straßen. Stillleben im wilden Getümmel der Stadt. Du und ich sind verschieden. Ein kurzer Blick. Verhalten aneinander vorbei lächeln. Dann wieder schwarze Kreise, die sich wie von alleine durch die Gassen bewegen. Von oben das Wasser, das unendliche. Unten das Grau, das...

Gedichte online veröffentlichen

G

Gedichte zu schreiben kann an für sich genug Erfüllung sein. Dennoch: Wer schreibt, will auch gelesen werden. Und sei es nur, weil man Feedback aus der realen Welt braucht. Daher habe ich im Folgenden eine Liste mit Webseiten und Foren zusammengestellt, auf denen du selbstgeschriebene Gedichte, Lyrik oder Prosa veröffentlichen kannst.

Aktuelle Beiträge