Gestern ein Kind

Gestern war ich ein Kind, heute stehe ich im Stau. Als Junge waren meine Schuhe blau, jetzt bin ich’s an den Wochenenden. Die Person, die wir ein Leben lang am meisten vermissen, ist die Person, die wir nie wieder sein können. In einer Zeit längst vergangen, halten wir uns selbst in unserem Verstand gefangen. Und… Gestern ein Kind weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Geschriebenes

Niemals wir im Jetzt

Eine Gruppe Aliens war auf einem ihrer Streifzüge durch die Galaxie auf die Erde gestoßen. Als sie bemerkt hatten, dass der Planet bewohnt war, beschlossen sie, zwei ihrer Kollegen dort zulassen, um die neu entdeckte Spezies zu studieren. Die zwei Kundschafter sollten einen Monat vor Ort bleiben, um ausreichend Informationen zu sammeln. Anhand ihrer Erfahrungsberichte… Niemals wir im Jetzt weiterlesen

Tablet desinfizieren

Alles, was du zur Desinfektion von Tablets wissen musst.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Hobby

10 Euro gehen auf Reise

Lisa lebt mit ihren vier jüngeren Geschwistern und ihren Eltern in einer 3-Zimmer-Wohnung am Rande der Stadt. Hin und wieder bekommt sie als Älteste von ihrem Vater zehn Euro, um am Samstag Frühstücksbrötchen im Supermarkt um die Ecke zu kaufen. Als Belohnung darf sie das Wechselgeld behalten. Im Laden kauft sie so viele Brötchen, dass… 10 Euro gehen auf Reise weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Geschriebenes

Stadtangst

Draußen wieder Sirenen, sie stören dich beim Lesen. Du fragst dich, wohin sie fahren. Aber nur so lange du sie hörst. Dann wieder Netflix. Ein Knall in der Ferne; könnte ganz zufällig sein oder ein Schuss. Wenn die Polizei nicht auftaucht, ist alles gut. Und Kindergeschrei am Tage gehört genauso dazu wie das alkoholbefeuerte Gegröle… Stadtangst weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Geschriebenes

Ein weiser Ratschlag (?)

Als der Geschäftsmann R starb, verbreitete sich die Kunde über sein Ableben schnell in den Kreisen, die er in einem langen, erfolgreichen Leben gezogen hatte. Und so kam es, dass bei seiner Beerdigung mehr als 1.000 Menschen bereitstanden, um ihm die letzte Ehre zu erweisen. Die Prozession war so lang, dass sogar eine Polizeieskorte nötig… Ein weiser Ratschlag (?) weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Geschriebenes

Anfang. Ende.

Anfang. Manchmal sitzen wir am Bahnsteig und wünschen uns ein Ticket, wohin auch immer wir wollen. Doch dann müssen wir mit ansehen, wie wir in den Zug einsteigen und zur Arbeit fahren und wieder funktionieren. Und manchmal sitzen wir hinterm Steuer und lenken das Auto auf direktem Wege nach Hause, ohne uns danach an die… Anfang. Ende. weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Geschriebenes

Geld verdienen im Internet als Autor

Seit ich den Sinnblock habe, wurde ich immer mal wieder von Lesern angeschrieben, die wissen wollten, wie man als Texter / Autor im Internet Geld verdient. Besonders mein Erfahrungsbericht über Textbroker hat dazu beigetragen. Denn darin habe ich die Äußerung getätigt, dass es bessere Einnahmequellen gibt, als solche Texterbörsen. Nur bin ich in dem Beitrag… Geld verdienen im Internet als Autor weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Geschriebenes