Sinnblock

von Lukas Böhl

Geschriebenes

Gedichte vertonen

G

Wer Gedichte schreibt, hat oftmals eine gewisse Grundstimmung im Sinn, die das Geschriebene vermitteln soll. Vielleicht inspiriert von einem Song oder dem Rauschen des Windes in den Blättern. Natürlich kann man versuchen, dieses Gefühl durch Worte einzufangen. Andererseits könnte man dem Leser auch eine Art Denkanstoß geben, indem man das Gedicht vertont.

Der Dumme aus der Zukunft

D

Ich war ein fauler Sack. Es war 2058 und ich hatte es zu nichts gebracht. Also strengte ich mich ein Mal in meinem Leben an und erfand eine Zeitmaschine. Ich beschloss, 40 Jahre in die Vergangenheit zu reisen, um meinem jungen Ich ordentlich in den Arsch zu treten. Die Zeitmaschine hatte noch einige Kinderkrankheiten und spuckte mich direkt auf der örtlichen Mülledeponie aus. Ich landete im...

Minifurz und der lange Sommer

M

Maxi, Cem und Jan streiften ziellos durch die Straßen Nordstettens. Die Sommerferien waren nun an einem Punkt angelangt, an dem sie zäh wurden und die Jungs sich insgeheim wünschten, wieder zur Schule gehen zu dürfen. Natürlich hätten sie das niemals untereinander zugegeben und so blieb es nur ein Gedanke. Einer von vielen an diesem zwar wolkenbehangenen, aber schwül-heißen Tag im September...

Bücher reinigen

B

In dieser Anleitung findest du haufenweise Tipps und Hinweise zum Reinigen deiner Bücher. Methoden zur Staubbeseitigung, Fleckenentfernung und Geruchsbekämpfung.

Bücherzimmer einrichten

B

Bücherzimmer, oder: der Ort, an dem Bücher landen, nachdem sie gelesen wurden. Wo anfangen, wo aufhören? Ich habe mich für diesen Beitrag durch das Internet und Pinterest gearbeitet, um dir 9 verschiedene Ideen zum Einrichten deines eigenen Bücherzimmers zu geben.

Meine Erfahrung als Autor mit Textbroker

M

Textbroker wirbt mit dem Versprechen, mit deinen Texten schnell Geld zu verdienen. Klingt erst mal toll, aber wie das in der Realität aussieht, will ich dir in diesem Beitrag aufzeigen.
Im Sommer 2017 war ich anderthalb Monate als Texter auf Textbroker aktiv und schildere hier meine ungefilterten Erfahrungen.

Launen nachhängen, Impulsen nachgeben

L

Erwachsenwerden passiert, daran besteht kein Zweifel. Man muss es nicht lernen, sondern es einfach hinnehmen und geschehen lassen. Das ist auch gar nicht das Problem. Die Schwierigkeit beim Älterwerden liegt in der Aufgabe des launenhaften, impulsiven Verhaltens eines Kindes. Hier eine Möglichkeit, da eine Chance, die doch immer wieder durch eine vielsprechendere Alternative abgelöst werden. So...

Aktuelle Beiträge