Bücher spenden: 12 Möglichkeiten

Hier habe ich dir 12 Möglichkeiten aufgelistet, um Bücher zu spenden.

Wo kann man die Bücher spenden?

Du hast zu Hause viele Bücher rumliegen und weißt nicht, wohin damit? Nun, dann könntest du sie spenden! Ich habe mir einmal die Mühe gemacht, in diesem Beitrag alle Möglichkeiten für eine Buchspende, die ich finden konnte, zusammenzufassen. Sicherlich wird auch etwas für dich dabei sein."

Hinweis: Eigentlich sollte das selbsterklärend sein, aber ich sage es lieber nochmal direkt: Bücherspenden sind keine kostenlose Möglichkeit, um alte Bücher zu entsorgen! Kaputte, verschlissene oder verschmutzte Bücher gehören in die Papiertonne.

1. Bücher spenden an Oxfam

Gut erhaltene und aktuelle Bücher kannst du in einem Oxfam Shop vor Ort abgeben. Der Shopfinder von Oxfam hilft dir dabei, einen Laden in deiner Nähe zu finden. Beachte aber bitte die Gütekriterien für Buchspenden von Oxfam. Nicht alle Bücher eignen sich noch zum Weiterkauf.

2. Bücher spenden online über buchspende.org

Hinter der Webseite buchspende.org steckt die gemeinnützige GmbH Sinnewerk aus Berlin. Dabei handelt es sich um einen inklusiven Betrieb, der die gespendeten Bücher auf sinnvolle Weise weiterverkauft. Zudem betreibt die SinneWerk gGmbH zwei Antiquariate mit Gastronomie. Für die Buchspende erhält man sogar eine Spendenquittung für die Steuerunterlagen. Über diesen Link gelangst du zum Spendenformular.

3. Buchspende an Aktion Buch e. V.

Der Verein Aktion Buch sammelt Buchspenden und leitet die brauchbaren Bücher an öffentliche oder gemeinnützige Einrichtungen weiter. Ein kleiner Teil der Bücher wird im eigenen Buchladen in Hamburg verkauft. Der Erlös kommt gemeinnützigen Einrichtungen in Norddeutschland zugute. Wie genau die Buchspende abläuft, erfährst du unter diesem Link.

4. Bücher an weitere Vereine spenden

Nachfolgend habe ich dir noch weitere Vereine in Deutschland herausgesucht, die Bücherspenden annehmen und damit soziale Projekte unterstützen:

5. Indirekte Bücherspende über Bücherschränke

In den meisten großen Städten, aber auch in vielen kleineren, gibt es mittlerweile Bücherschränke, über die gelesene Bücher kostenlos an Fremde verschenkt werden können. Im Prinzip kann auch das eine Art Spende sein, da manche Menschen, die es sich sonst vielleicht nicht leisten könnten, auf diese Weise kostenlosen Zugang zu Bildung erhalten.

6. Bücher an Umsonstläden abgeben

Eines vorweg: Die meisten Umsonstläden quillen vor Bücherspenden über und nehmen nur noch ausgewählte Bücher an. Meist sind das aktuelle Titel oder Kinderbücher. Nichtsdestotrotz kannst du dich informieren, ob es in deiner Nähe einen Umsonstladen gibt, der deine Bücher annimmt.

7. Die Bücher verschenken

Anstatt die Bücher zu spenden, könntest du sie natürlich auch verschenken. Hierzu eignet sich vor allen Dingen eBay Kleinanzeigen, wie meine persönliche Erfahrung gezeigt hat. Gerade für aktuellere Titel findest du hier schnell und unkompliziert Abnehmer.

8. Bücherspende: Gezielt nach Aktionen suchen

Immer wieder veranstalten Hilfsorganisation oder Unternehmen Sammelaktionen für Bücher. Meist werden die Bücher verkauft und der Erlös für einen guten Zweck eingesetzt. Du könntest über Google, die sozialen Medien oder Zeitungsanzeigen nach solchen Aktionen in der Nähe suchen.

9. Bücher an die Caritas oder das Rote Kreuz spenden

Die örtlichen Verbände der Caritas oder des Deutschen Roten Kreuzes nehmen teilweise auch Bücherspenden an. Am besten informierst du dich bei der örtlichen Vertretung, ob und wie Bücher gespendet werden können.

10. Bücherspende für Schulen und Kindergärten

Hast du viele Kinderbücher, kannst du diese eventuell auch an Schulen, Kindergärten und KiTas bei dir im Ort spenden. Natürlich sind nicht alle Bildungseinrichtungen an Buchspenden interessiert, aber fragen kostet bekanntlich nichts.

11. Einer Bibliothek Bücher spenden

In kleineren Städten, deren Bibliotheken nicht über die finanziellen Mittel verfügen, große Bestände aufzubauen, kann man oft mit einer Buchspende aushelfen. Auch hier gilt wieder: Je aktueller das Buch, desto eher wird es angenommen. Und der Zustand sollte selbstverständlich auch passen.

12. Gebrauchte Bücher an Gefängnisse spenden

Auch Gefängnisse nehmen teilweise Bücherspenden an. Falls du dich nicht selbst vor Ort informieren willst, kannst du dich an den Verein für Freiabonnements für Gefangene oder den Förderverein für Gefangenenbüchereien wenden. Diese helfen dir, eine geeignete Annahmestelle zu finden.

Das könnte dich auch interessieren:


 

Dir gefällt, was du liest?

 

Dann empfehle ich dir auch mein Buch!

 

Jetzt für nur 3,73 € auf Amazon verfügbar!

 

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Hobby

Von Lukas Böhl

Hallo, mein Name ist Lukas. Ich bin der Autor hinter dem Sinnblock. Falls du mehr über mich erfahren willst, schau mal hier vorbei. Dir gefällt, was du liest und du willst meine Arbeit unterstützen? Dann kannst du gerne mein Buch kaufen :)