Nur Freunde

Rauch mich. Wir beide schwanken vom Alkohol und anderen Drogen. In deinen pinken Schnürstiefeln siehst du wie ein Mädchen aus. Ein Kuss auf die Backe. Wir sind Freunde. Unsere Lungen sehnen sich nach der Luft des anderen. Du schwebst über den Bordstein wie eine Schwalbe. Es ist an der Zeit, ehrlich zu sein. Doch wir schauen nur dem Sonnenaufgang zu und hoffen, er wird den Abend vergessen machen. Seh ich dich wieder? Du weißt es nicht. Haben uns verändert seit damals. Wir sind, was wir sind. Du suchst dir das nicht aus. Aber ich hab dich ausgesucht. Du hängst am Handy, rufst wahllos Leuten an. Ich hänge an deinen Lippen, deinen Worten, deinen Augen. Ich hänge mich an dir auf. Du hältst mich auf und bist eine Sackgasse. Und trotzdem hab ich mich in dir verfahren. Du bist zum Verlieben zu kompliziert, du bist wie eine Droge. Wir reden nur so, von Dingen und Leuten, nie von uns. Das sind Erinnerungen. Dann schau ich mir dein Namenskürzel weiter auf dem Handy an und frag mich, wann du wieder schreibst.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Geschriebenes

Von Lukas Böhl

Hallo, mein Name ist Lukas. Ich bin der Autor hinter dem Sinnblock. Falls du mehr über mich erfahren willst, schau mal hier vorbei. Dir gefällt, was du liest und du willst meine Arbeit unterstützen? Dann kannst du mir gerne via PayPal einen Kaffee spendieren oder mein Buch kaufen :) Ist natürlich kein Muss. Die Inhalte werden immer frei zugänglich und ohne lästige Werbeeinblendungen bleiben. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern!