Zinnsoldat

Und wieder ist die Welt in meinem Kopf zerbrochen. Die Fragilität des Schönen ist besonders. Johnny zog als Soldat aus, sandte seinen Kampfschrei der flüchtenden Freiheit hinterher. Zwecklos zu sagen, dass er sie nie wiedersah. Weil sie nicht dieselbe Sprache sprachen. Und ich, ein fünfjähriges Kind, spiele nur mit Zinnsoldaten.

Und wieder ist die Welt in meinem Kopf zerbrochen. Die Fragilität des Schönen ist ohne Sinn. Johnny ging zum Militär, weit bis in die sibirische Tundra jagte er der Freiheit hinterher. Zwecklos zu sagen, dass sie sich nie wiedersahen, weil sie in verschiedenen Ländern starben. Und ich, ein Kind mit deutschem Namen, spiele nur mit Zinnsoldaten.

Und wieder ist die Welt in meinem Kopf an ihre Grenzen gestoßen. Die Fragilität ist berechnend. Johnny war ein Zinnsoldat, kein Name, der je in der russischen Einsamkeit vernommen wurde. Zwecklos zu sagen, dass es ihn nicht gab, er liegt mit seinen Kameraden im Soldatengrab. Und ich, ein Kind, fürchte mich vor dem Krieg.

Von Lukas Böhl

Hallo, mein Name ist Lukas. Ich bin der Autor hinter dem Sinnblock. Falls du mehr über mich erfahren willst, schau mal hier vorbei. Dir gefällt, was du liest und du willst meine Arbeit unterstützen? Dann kannst du mir gerne via PayPal einen Kaffee spendieren oder mein Buch kaufen :) Ist natürlich kein Muss. Die Inhalte werden immer frei zugänglich und ohne lästige Werbeeinblendungen bleiben. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern!