Dichtwoch #49 – Engel

Sie wohnen hinter einer Nussschale im Mond. Nur selten berühren ihre Füße den Boden. Ständig halten Erdlinge sie für den Mann auf dem Schweizer Käse. Bei Halbmond rutschen sie bis zur unteren Spitze ab. Der meistbegehrte Angelplatz oberhalb der Erde. Die Fische, die sie fangen, atmen Luft und vergehen in der oberen Atmosphäre. Am besten beißen sie bei falschen Versprechungen. Der Himmel lockt sie alle an. Niemand will nach dem Tod alleine sein. 

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Geschriebenes
Avatar

Von Lukas Böhl

Hallo, mein Name ist Lukas. Ich bin der Autor hinter dem Sinnblock. Falls du mehr über mich erfahren willst, schau mal hier vorbei. Dir gefällt, was du liest und du willst meine Arbeit unterstützen? Dann kannst du mir gerne via PayPal einen Kaffee spendieren oder mein Buch kaufen :) Ist natürlich kein Muss. Die Inhalte werden immer frei zugänglich und ohne lästige Werbeeinblendungen bleiben. Ich wünsche dir viel Spaß beim Stöbern!